Donnerstag, August 09, 2012

Fuckyeah Plattencover aus Socken

Plattencover aus Socken
Oder man stellt Plattencover eben mal mit Socken nach: The Sock Covers Bis jetzt sind es fünf Stück, aber so wie das momentan rumgereicht wird, werden das bestimmt bald mehr. Leider sind es wieder erstmal nur "famous" Albumcover, also, wie man oben sieht, Dark Side of the Moon und Velvet Underground. Aber ich verstehe schon, dass man nicht dirket mit irgendwas abstrusen einsteigen kann, das versteht dann ja kein Mensch. Das von the Strokes finde ich besonders schön, wegen der subtilen Erotik.

(via Kraftfuttermischwerk)

Related:
Kommentar veröffentlichen