Mittwoch, Mai 24, 2006

Emergenza - Regionalfinale - Mannheim

Am Samstag war es wieder soweit. Die vier weitergekommenen saarländichen Bands mussten ihre Qualitäten unter Beweis stellen. So richtig gelang dies aber nur Oku and the Reggaerockers, welche vielleicht durch ihre Wahlheimat Landau leicht im Vorteil waren. Für den ersten Platz und damit das weiterkommen hat es dann aber leider nicht gereicht und sie gingen als zweiter durchs Ziel. Den ersten Platz belegten My Baby wants to eat your pussy, welche auch auf dem Rocco del Schlacko spielen werden.
Der Rest der Saarländer, darunter auch die im Saarlandfinale am Fanstärksten Epilogue, konnten leider weder das Publikum noch die vierköpfige Jury überzeugen.
Detailirte Ergebnisse gibt es auf der Emergenza Homepage.
Kommentar veröffentlichen