Freitag, Februar 19, 2010

Disco-Tex and His Sex-O-Lettes

"Neulich" auf Spiegel-Online einen Artikel gesehen über den Erfinder des Plattencovers. Dieser hatte irgendwann einen Artikel verfasst "Records sell better with designed covers", oder Ähnlich.

Deshalb hier mal eine Platte die ich mir vorrangig wegen des Covers gekauft hab. Disco-Tex and his Sex-O-Lettes. Hatte die Platte bei Fred im Zimmer hängen sehen. Darauf angesprochen meinte er auch, er hätte sie sich nur wegen des Covers gekauft. Sie sei aber recht gut. (Insofern stimmt es nicht ganz, dass ich sie nur wegen dem Cover gekauft hab.)

Das könnte ne Serie werden, wenn ich so drüber nachdenke.
(Hörprobe auf Youtube)
(Picture taken from: AllFunMusik)
Kommentar veröffentlichen